Menü

Tennosee - Lago di Tenno

Da sich der Tennosee nicht weit vom Ledrosee entfernt befindet (alle Bilder oben zeigen den Ledrosee!), und man ihn ebenfalls von Riva del Garda aus erreicht, haben wir beschlossen hier auch etwas über ihn zu schreiben.

Der Tennosee in Italien (Lago di Tenno), bei Riva del Garda (Gardasee)

Im schönen Trentino befindet sich der kleine aber sehenswerte Tennosee. Der Bergsee gehört zur Gemeinde Tenno und liegt als abgeschlossenes Becken nördlich vom berühmten Gardasee. Der See und seine Orte in der Umgebung sind beliebte Reiseziele von Frühjahr bis Herbst, um erholsame Ferien in einem charmanten Ambiente zu verbringen. Bei Booking gibt es dort unter dem Reiseziel Tenno auch ein paar Hotels und andere Unterkünfte zu mieten.

.

 

Ein Hauch Karibik in Italien
Der Tennosee liegt auf einer Höhe von circa 570 Metern über dem Meeresspiegel. Seinen beschaulichen Charme erhält er durch sein umgebendes Panorama. Der Bergsee ist eingebettet in die fast unberührte Hügellandschaft am Monte Misone und wird gesäumt von einem dichten Wald. Einen Hauch von Karibik versprüht der Tennosee aufgrund seiner Farbe.

Er erstrahlt in einem leuchtenden Türkisblau, weswegen er auch den Beinamen Lago Azzurro bekam. Zudem ist er nach einer wissenschaftlichen Studie der sauberste Süßwassersee des Landes.

Tenno: Privilegiert und charmant

Am Tennosee liegt die Ortschaft Tenno. Der Ort ist als Kreuzpunkt von zwei Tälern berühmt und ermöglicht ihm eine privilegierte Position zwischen dem mediterranen Klima des Lago di Garda und der sich auftürmenden Bergwelt. Dadurch weist Tenno nicht nur sehr angenehme Temperaturen auf, sondern präsentiert zudem eine kontrastreiche Landschaft.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten des Ortes ist die Burg Tenno aus dem 12. Jahrhundert. Sie thront hoch am Felsen des uralten Bezirks Frapporta und bietet einen atemberaubenden Anblick auf den bezaubernden Tennosee. Weitere Höhepunkte Tennos sind die mittelalterlichen Züge und die romanische Kapelle S. Lorenzo.

Einen bezaubernden Charme weist auch der Ortsteil Canale auf, welcher über die eindrucksvollsten mittelalterlichen Bauwerke in Italien verfügt. Wer unter den vielen Bögen schreitet, um sich die Gebäude aus der Nähe anzuschauen, wird auf diverse kulturelle Initiativen stoßen. Diese begründen sich in der Anwesenheit von zahlreichen Künstlern, welche dort ihren Sommersitz haben. Die natürliche und historische Schönheit machen Tenno zu einem attraktiven Reiseziel innerhalb Norditaliens.

.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de